Innovationspartner – Goldnetz

Soziales
GOLDNETZ

GOLDNETZ

Seit 1991 setzt GOLDNETZ mit ca. 120 Mitarbeiter*innen arbeitsmarktpolitische Maßnahmen und Projekte um. Die Initiierung und Umsetzung modellhafter Beschäftigungs-, Beratungs- und Bildungsprojekte steht dabei im Mittelpunkt.

Miteinander statt Nebeneinander

Entwicklung von Teilhabeplattformen

Ein breites Angebot an Projekten schafft Gemeinsamkeit und Vernetzung im neuen Kiez

Als lokaler Innovationsmotor werden mit neuen Ideen und Projekte lebendige Nachbarschaften gefördert. Daher ist in den Quartieren erforderlich:

  • Initiierung von Infra- und Netzwerkstrukturen
  • Differenzierte, aktivierende und identifikationsfördernde Strategien und Projekte
  • Aufbau förderlicher Rahmenbedingungen für eine gute Nachbarschaft

Eckdaten

  • Portfolio: Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungskonzepten, modellhaften Pilotprojekten und ganzheitlicher Beschäftigungsförderung
  • Auftragsvolumen jährlich: über 50 Projekte, ca. 2.000 Teilnehmende
  • Netzwerk: Verbindung von Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft mit dem Ziel, nachhaltige Integrationsinitiativen (neu) zu denken und zu realisieren
  • Geschäftsstellen: 4 Standorte in Berlin
  • Mitgliedschaften: BAG Arbeit und Bundesverband der beruflichen Bildung (BBB)

Parallel zum Baufortschritt werden Angebote entsprechend der entstehenden Bedürfnisse entwickelt, z.B.:

Information
Ausstellung über das Bauvorhaben

Cafe
Begegnung und Share + Repair

Veranstaltungen
(diverse Angebote denkbar)

Bereich GRÜN
(diverse Angebote denkbar)

Bildung und Beratung
(diverse Angebote denkbar)

Freia Königer

Goldnetz gGmbH / e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin – Mitte

Telefon: +49 30 288 837 0
office@goldnetz-berlin.de
goldnetz-berlin.de